Manfred Adolfs und Werner Neugebauer auf Gesamtplatz 6

Schon früh am Freitagmorgen (5:00 Uhr) mussten Werner Neugebauer und Manfred Adolfs den Weg nach Lübbecke zur Stemweder-Berg-Retro 2017 antreten. Werner war kurzfristig eingesprungen, da mein Bruder Rainer aus familiären Gründen verhindert war. Der frühe Aufbruch war erforderlich, da ein „Abfahren“ der Wertungsprüfungen nur am Freitag zwischen 8:00 und 16:00 Uhr möglich war. Bei Läufen … Weiterlesen …

Rallyeteam Hansen – Gehrmann: Lehrstunde bei der Rallye Warndt

Nachdem es vor drei Wochen bei der Rallye Grönegau mit einem soliden zweiten Platz und nur geringem Rückstand auf den Klassensieg wieder ein Stück nach „oben“ in der Erfolgsskala ging, war die Erwartung für die anstehende Rallye Warndt schon eher etwas zurückhaltend realistisch. Die drei Wochen Pause haben wir intensiv genutzt um das neue, alte … Weiterlesen …

Dietmar Moch im Toyota GT 86 bei der Grabfeld Rallye

Dietmar Moch startet an der Seite von Klaus Osterhaus am kommenden Wochenende bei der Grabfeld Rallye. Mit der ungewohnt hohen Start Nummer 77 treten Osterhaus/Moch zum zweiten Einsatz mit dem brandneuen, bei Gassner-Motorsport aufgebauten Toyota GT 86 in einer mit 46 Teilnehmern randvoll besetzten Klasse an.   Auf dem Programm stehen 5 unterschiedliche Wertungsprüfungen über … Weiterlesen …

Nach 32 Jahren wieder als Rallye-Fahrer am Start

ist am kommenden Wochenende Wolfgang Pletsch bei der Rallye Stemweder Berg. Wolfgang geht aber erstmal auf Nummer „Sicher“. Er startet in der Retro-Gruppe und vertraut auf die Ansage seiner rallyeerfahrenen Tochter Alina. In den letzten Tagen ist der kleine grüne Fiesta-Frosch auf aktuelle Rallyetechnik aufgerüstet worden. Mit der Nummert 125 starten Wolfgang und Alina knapp … Weiterlesen …

Nächster Einsatz für Michael Bieg/Dietmar Moch in der Deutschen Rallye-Meisterschaft

Die 47. ADAC Rallye Stemweder Berg wird am 23. und 24. Juni 2017 als Lauf zur Deutschen Rallye-Meisterschaft, der ADAC Rallye Masters, dem ADAC Opel Rallye Cup und dem Volvo Original Cup ausgetragen. Dreh- und Angelpunkt ist wieder die ehemalige Kreisstadt Lübbecke am Wiehengebirge, mit der bewährten Servicemeile Gauselmann.  Mit der Start Nummer 14 gehen … Weiterlesen …

2 x Gesamtrang 2 für Michael Bieg und Dietmar Moch in der „grünen Hölle“ des Rallyesports

Die Reise in den hohen Norden zur  Doppelveranstaltung Rallye Buten un Binnen / Weser-Aller hat sich für Michael Bieg und Dietmar Moch gelohnt. Nach einem harten, intensiven Fight mit Seriensieger Rainer Noller belegte das RGO-Team mit einem denkbar knappen Rückstand jeweils Rang 2 in der Gesamtwertung.          Im Kurven-Labyrinth des IVG-Geländes in der … Weiterlesen …

Erneuter Erfolg: Sieg in Zandvoort

Bereits am Donnerstag startete für uns die Reise ins Niederländische Zandvoort. Der ehemalige Formel-1 Kurs direkt am Meer gehört eindeutig zu den Favoriten der Saison.  Mitten zwischen den Dünen gelegen überzeugt die Strecke mit ihren Berg – und Talpassagen und macht einfach nur mächtig Spaß! Der Freitag stand noch im Zeichen der freien Trainings, bevor … Weiterlesen …