Dietmar Moch: Zweiter Test für die Deutschland-Rallye

Nach dem leider durch technischen Defekt viel zu kurzen Testlauf für die Deutschland Rallye in Oberehe startet Dietmar Moch am kommenden Wochenende an der Seite von Klaus Osterhaus bei der Holsten-Rallye.

Im hohen Norden Schleswig Holsteins wird erneut ein von Gassner Motorsport vorbereiteter Toyota GT 86 R 3 an den Start gebracht um noch einige Wettbewerbskilometer als Vorbereitung auf die Deutschland Rallye zu sammeln.

          

Bei der Holsten Rallye stehen 6 Wertungsprüfungen über 63 KM auf dem Programm.

Mit Manfred Adolphs /Werner Neugebauer und Werner Gnad/Tommi Lippka haben sich zwei weitere RGO-Teams in die Starterliste der parallel laufenden Retro-Veranstaltung eingeschrieben.

Der erste Teilnehmer startet um 11.01 Uhr auf dem Gut Görtz in der Gemeinde Heringsdorf.

Fotos: sto-motorsportfotos, smf-motorsportfotos Sascha Dörrenbächer, privat