Michael Bieg und Dietmar Moch als „Eurofighter“ in der Euro Rallye Trophée

Nicht nur beim Fußball gibt es die Eurofighter – nein, auch im Rallyesport besteht dank einer seit 1988 etablierten Serie die Möglichkeit sich mit Rallyeteams aus den Nachbarländern zu messen.

Eben dieser Herausforderung stellt sich in Kürze Michael Bieg mit Beifahrer Dietmar Moch.

Nach intensiver Terminplanung und Prüfung der bestehenden Möglichkeiten ist die Entscheidung gefallen, sich in diese europäische Serie einzuschreiben. Zum Einsatz kommt -wie schon im Jahr 2013- der knallgelbe BMW, kurz „Schreihals“ genannt. Bieg/Moch dürfen sich auf sehr selektive Wertungsprüfungen und eine unglaubliche Atmosphäre in den Rallye-Orten freuen. Drei bis vier Veranstaltungen stehen derzeit auf dem Plan der RGO-Eurofighter.

   

Ob es im Laufe des Jahres zu weiteren Teilnahmen an ERT-Läufen kommt, wir kurzfristig entschieden. Nicht zuletzt ist das – wie immer – eine Frage des Budgets und der Zeit; außerdem werden für jede Veranstaltung fleißige Servicehelfer benötigt die Ihre Freizeit zur Verfügung und in den „Dienst der Sache“ stellen.

Welche Idee steckt hinter der Euro Rallye Trophée   ?

Die ERT wird von europäischen Rallyeveranstaltern organisiert, die sich gemeinsam bemühen, die Teilnahme von Amateurteams im Ausland zu ermöglichen. Die ERT wird gemäß den Bestimmungen des Internationalen Automobilsportgesetzes und der Ausschreibung der jeweiligen Veranstaltung durchgeführt.

Die ERT-Wertungsläufe in der Übersicht:

03- 04. März                ADAC Saarland Pfalz Rallye (Deutschland)

25.-26. März                Rallye des Ardennes (Belgien)

15.- 16. April                Rallye Nat. Viviers Pays Haut (Frankreich)

12.- 14. Mai                  Rallye Dijon Cote d´Or (Frankreich)

26.- 27. Mai                 ELE Rallye (Niederlande)

02.- 03. Juni               Rallye de la Luronne (Frankreich)

14.- 15. Juli                  Rallye Letzebuerg (Luxemburg)

19.- 20.August            Rallye de la Famenne (Belgien)

02.- 03.September    Rallye de la Semois (Belgien)

21.- 22. Oktober         Rallye Mettet (Belgien)