Michael Bieg/Dietmar Moch beim Pro Win -Rallyesprint am Start

Am 21. Mai findet die erste Ausgabe des proWIN-Rallyesprint in Uchtelfangen statt. Angemeldet haben sich einige bekannte Namen aus der Szene und alle Einnahmen gehen kommen karitativen Zwecken zu Gute.

Junior-Europameister Marijan Griebel im Opel Adam R2, oder DRM-Spitzenreiter René Mandel (Ford Fiesta R5) sind nur zwei Highlights des neuen proWIN-Rallyesprint, der am 21. Mai zum ersten Mal stattfinden wird. Ihnen zur Seite stehen unter anderem Wolf Dieter Ihle mit Audi Sport quattro, oder Patrick Gengler mit seinem Subaru Impreza WRC.

Nicht fehlen darf in diesem tollen Starterfeld die RGO-Besatzung Michael Bieg / Dietmar Moch auf BMW 320 is (Schreihals genannt).

 

Eigentlich wollten Michael und Dietmar erst wieder zur Rallye Buten un Binnen mit dem Mitsubishi Lancer EVO 9 nach dem Motorschaden bei der Rallye Zerf Mitte Juni ins Geschehen eingreifen. Nach dem Anruf der mit dem RGO-Team freundschaftlich verbundenen Organisators des Rallyesprints wurde kurzerhand der Schreihals für diese Veranstaltung aktiviert

Los geht es im Industriegebiet Uchtelfangen ab 10:30 Uhr mit dem Auftritt Vorwagenfelds. Für die Teilnehmer stehen anschließend 24 Wertungskilometer auf dem Programm.

Mehr Infos und eine Nennliste gibt es auf www.prowin-rallyesprint.de