Deutschland-Rallye – ohne Streckenposten geht nichts

Als irgendwann vor einem halben Jahr der Aufruf zur Unterstützung der Deutschland-Rallye kam, haben wir uns natürlich gemeldet. 31 Sportwarte hatten für Freitag (WP Stein und Wein) und 22 für Samstag (WP Panzerplatte) zugesagt. Drei Stunden vor dem ersten Teilnehmer müssen die Posten besetzt sein. Das bedeutet bei einer Startzeit 10:06 Uhr, um 07:00 Uhr … Weiterlesen …

Knapp am Klassensieg vorbei

Mit dem „Preis der Erftquelle“ fand am Wochenende der fünfte Lauf zur RCN-Meisterschaft statt. In der Gesamtwertung konnten sich dabei die RGO-Teams unter den 149 Startern fast die Hand reichen. Rolf Droste auf Platz 24 und Jan Buchwald auf Platz 27. In den jeweiligen Klassen sah es natürlich recht unterschiedlich aus, obwohl Beide ganz vorne … Weiterlesen …

RGO – Sommerfest 2018

Inzwischen ist es schon bereits Tradition, daß die RGO ihre Mitglieder und darüber hinaus die Helfer ihrer diversen Veranstaltungen zu einem gemütlichen Grillfest einlädt. Die Terminfindung gestaltet sich immer recht schwierig, aber in diesem Jahr fiel das Sommerfest am vergangenen Samstag tatsächlich in den Sommer. Das Wetter hatte auch ein Einsehen und ließ mit einem … Weiterlesen …

Rolf Droste und Jan Buchwald erfolgreich am Ring

Beim vierten RCN-Lauf (Rundstrecken-Challenge) des MC Roetgen starteten unter den 145 Teams auch zwei Teilnehmer unter der Bewerbung der Renngemeinschaft Oberberg. Rolf Droste brachte seinen Astra TCR in der Klasse RS3A an den Start. Nach einer fehlerfreien Fahrt belegte Rolf im Ziel in der Gesamtwertung den hervorragenden 7. Platz !!!! In der Klasse konnte er … Weiterlesen …

RGO: Großeinsatz am Wochenende

An vielen Fronten sind die Mitglieder der Renngemeinschaft am Wochenende aktiv. Gleich 3 Rallye-Veranstaltungen laufen parallel. So findet man unsere Clubmitglieder bei der Gruppe-B-Legend in Österreich, bei der Rallye „Rund um den Alheimer“ des MSC Braach und natürlich bei der Rallye Oberehe. Hier sind alleine 9 Teams mit RGO-Beteiligung am Start. Unsere Kart-Jungs müssen nicht … Weiterlesen …

Nobbi ist wieder da.

Nach siebzehn Jahren Pause veranstaltete das Sportfahrer-Team-Hunsrück aus Idar-Oberstein mit der 21. Hunsrück-Junior-Rallye am 19. Mai wieder eine Rallye.  Das Konzept: 2 Wertungsprüfungen (6,75 und 10 KM) die jeweils zwei Mal befahren wurden. Die erste Wertungsprüfung begann mit einem Landwirtschaftsweg mit schnellen Kurven und engen Kehren und führte ins Tal. Dann änderte sich das Streckenbild … Weiterlesen …

24h Classic – Licht und Schatten

Unter den 150 letztendlich gestarteten Teams waren am Freitag auch etliche Teilnehmer aus den Reihen der RG Oberberg. Zu den Favoriten zählten Stefan Oberdörster und Andy Gülden, die mit dem Porsche Turbo auch erfreulicherweise unter der Bewerbung der Renngemeinschaft Oberberg starteten. Danke euch dafür. Mit Startplatz 3 hatten sie eine hervorragende Ausgangsbasis, mußten aber im … Weiterlesen …

Fliegen macht Spass .. bei der Rallye Birkenfeld

Auf dem Programm stehen für Alina Pletsch und mich eigentlich die Läufe zur Youngtimer-Rallye-Trophy. Die Löwen-Rallye Birkenfeld zählt nicht dazu, passte aber ganz gut in den Terminkalender und ausserdem gibt es diverse Meisterschaften in denen man Mindestläufe absolvieren muß. Aber wie sollte man mit einen Youngtimer-Auto dort Punkte einfahren ? In der Nennungsliste stand nur … Weiterlesen …

Willkommen im Club…

Wir begrüssen als neues RGO – Clubmitglied Robin Hofmann aus (noch) Weilrod. Bekannt ist Robin durch seinen spektakulären Fahrstil im Rallyesport mit Nathalie Stiasny an seiner Seite. Allerdings wird von einem Umstieg von BMW auf ein Fahrzeug mit Frontantrieb gemunkelt.