Bieg/Moch erfolgreich in Bayern

Beim Saisonfinale zur Deutschen Rallye Meisterschaft, der 3 Städte Rallye in Straubing konnten Michael Bieg und Dietmar Moch unter der Bewerbung der Renngemeinschaft Oberberg erneut ein TOP-Ten-Ergebnis erzielen. Nach einer eher mühsamen und doch auf eine ganz besondere Weise abwechslungsreiche  Anreise ins ferne Straubing zusammen mit Rolf Klassen (Tante Rolli) und Denys Tsapenko erfolgten Dokumenten- … Weiterlesen …

Bad Emstal 2018

Die Rallye Bad Emstal 2018 ist vorbei…… wir blicken mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück. Lachend , weil wir den Evo heile und ohne Kratzer auf P3 in Klasse und Gesamt ins Ziel gebracht haben und uns teuer verkauft haben. Der zweite Platz wäre ,mit ein wenig mehr Mut ,möglich gewesen, aber in … Weiterlesen …

Manchmal muß man „Schwein“ haben..

schoß mir durch den Kopf, als wir (Dieter Jäkel / Alina Pletsch) auf der WP2 nach einer Runde am Start abgewunken wurden. Was war passiert ? Nach einer halben Runde auf der längsten und meines Erachtens nach anspruchsvollsten Wertungsprüfung der 22. Rallye Bad Emstal am 06. Okt. blieb der Gaszug hängen und ab da gab … Weiterlesen …

27. Ori – Oberberg um den Mario-Reichler-Gedächtnispokal am 27. Oktober 2018

Herbst Orientierungsfahrt der Renngemeinschaft Oberberg e.V. im ADAC am 27. Oktober steht wieder in den Startlöchern

Wenn die Tage wieder kürzer werden und das Laub von den Bäumen fällt, ist es wieder so weit. Die Renngemeinschaft Oberberg veranstaltet ihre Herbstorientierungsfahrt mit Start und Ziel in Wipperfürth – Wasserfuhr.

Weiterlesen …

Michael Bieg/Dietmar Moch erneut mit Pech in Sachsen

3 Starts – 3 Ausfälle; das ist die traurige Bilanz von Michael und Dietmar bei den Läufen zur Deutschen Rallye Meisterschaft im Bundesland Sachsen. Nach dem frühen Aus und der unfreiwilligen Begegnung mit einem Baum bei der Sachsen Rallye , dem technischen Defekt (Antriebswelle abgeschert) bei der Rallye Wartburg folgte am letzten Wochenende ein weiterer Ausfall bei … Weiterlesen …

Hinterland zum dritten Mal

Diese Rallye habe ich persönlich als „NICHT IMMER TOLL“ in Erinnerung.  Dabei ist es eine richtig gute Veranstaltung !!  Letztes Jahr sind Christoph und ich ausgefallen wegen Motorschaden.  2016 gab es im Ascona B  einen Dämpferabriss und noch ein paar Kleinigkeiten. Dies Jahr gingen Dietmar und ich erneut an den Start dieser tollen Veranstaltung, wohlwissend, … Weiterlesen …