Rallyefahrer auf Abwegen

Da staunte ich letzten Samstag nicht schlecht, als mein Vater mit der Idee um die Ecke kam, am sonntäglichen Slalom vor dem Brühler Eisenwerk teilzunehmen. Denn nicht nur er wollte ins Lenkrad greifen, sondern auch ich sollte hinter dem Lenkrad unsere grünen Fiestas Platz nehmen. Nachdem dann noch einige technische Wehwechen gelöst waren, ging es … Weiterlesen …

Dietmar Moch: der Countdown zur Deutschland Rallye läuft

Die Teilnehmer der ADAC Rallye Deutschland stehen fest: Insgesamt 88 Rallye-Fahrzeuge werden vom 16. bis 19. August 2018 im Saarland und den umliegenden Regionen für spektakuläre Action sorgen. Beim deutschen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft und im ADAC Opel Rallye Cup, der zwei Läufe im Rahmen des Events austrägt, warten 18 anspruchsvolle Wertungsprüfungen mit mehr als … Weiterlesen …

Knapp am Klassensieg vorbei

Mit dem „Preis der Erftquelle“ fand am Wochenende der fünfte Lauf zur RCN-Meisterschaft statt. In der Gesamtwertung konnten sich dabei die RGO-Teams unter den 149 Startern fast die Hand reichen. Rolf Droste auf Platz 24 und Jan Buchwald auf Platz 27. In den jeweiligen Klassen sah es natürlich recht unterschiedlich aus, obwohl Beide ganz vorne … Weiterlesen …

RGO – Sommerfest 2018

Inzwischen ist es schon bereits Tradition, daß die RGO ihre Mitglieder und darüber hinaus die Helfer ihrer diversen Veranstaltungen zu einem gemütlichen Grillfest einlädt. Die Terminfindung gestaltet sich immer recht schwierig, aber in diesem Jahr fiel das Sommerfest am vergangenen Samstag tatsächlich in den Sommer. Das Wetter hatte auch ein Einsehen und ließ mit einem … Weiterlesen …

Technik stoppt Aufholjagd von Team Bieg/Moch bei der Rallye Wartburg

Beim 5. Lauf zur Deutschen Rallyemeisterschaft in Eisennach mussten Michael Bieg und Dietmar Moch leider mit Antriebswellendefekt kurz vor Ende der Veranstaltung ihren Mitsubishi Lancer Evo 9 abstellen.      Wieder einmal war das RGO-Team auf den ultraschnellen Wertungsprüfungen in Thüringen beherzt unterwegs und wurde zwischenzeitlich auf einem Top-Ten-Platz in der Gesamtwertung geführt.  Ein besonderes … Weiterlesen …

Rolf Droste und Jan Buchwald erfolgreich am Ring

Beim vierten RCN-Lauf (Rundstrecken-Challenge) des MC Roetgen starteten unter den 145 Teams auch zwei Teilnehmer unter der Bewerbung der Renngemeinschaft Oberberg. Rolf Droste brachte seinen Astra TCR in der Klasse RS3A an den Start. Nach einer fehlerfreien Fahrt belegte Rolf im Ziel in der Gesamtwertung den hervorragenden 7. Platz !!!! In der Klasse konnte er … Weiterlesen …