Saisonabschluss für Dietmar Moch an der Seite von Klaus Osterhaus

Bei der Rallye Atlantis sitzt RGO-Beifahrer Dietmar Moch zum letzten mal in diesem Jahr im Rallye-Auto. An der Seite von Klaus Osterhaus steht am kommenden Wochenende die Rallye Atlantis auf dem Programm. Der Toyota GT 86 wird nach mehrere Wochen Auszeit mit der Start Nr. 12 über die Startrampe gefahren.   Auf die Teilnehmer warten 8 Wertungsprüfungen … Weiterlesen …

Saisonausklang in der Eifel

Mit der Rallye Köln-Ahrweiler am letzten Wochenende lag der Saisonausklang der diesjährigen Youngtimer-Rallye-Trophy an. Irgendwie ist trotz vieler vieler Starts bei der RKA mit dieser Veranstaltung eine gewisse Aufregung verbunden. Das Wetter ist ungewiss, auf der WP Reifferscheid und anderen WP’s sind die Clubkollegen als Streckenposten im Einsatz und der Co-Pilot erlebt seine erste Köln-Ahrweiler … Weiterlesen …

Rallyealarm in der Eifel

Großeinsatz für viele Mitglieder ab morgen (09.11.) in der Eifel bei der Rallye Köln-Ahrweiler zwischen Mayschoß und Nürburgring. Neben den Rallye-Teams ist die RGO auch mit Werner Neugebauer, Hans-Werner Kisseler und Rolf Benkenstein bei der Zeitnahme vertreten. Viel Begeisterung muß man aufbringen, wenn man als Streckenposten im Einsatz ist. Um 06.45 treffen sich am Samstag … Weiterlesen …

Rallye 2018 und Köln Ahrweiler Vorbericht

In diesem Jahr lief nicht alles so rund wie in den Meisterschaftsjahren 2015/2016. Wir hatten Anfang des  Jahres  Probleme mit Wasserverlust. Deshalb verbauten wir zunächst einen leistungsschwächeren Motor. Der Fehler wurde beim Überprüfen des alten Motors gefunden. Es war die Kopfdichtung. Der Motor hatte jedoch nichts abbekommen. Nach erneutem Einbau lief er sauber, aber es … Weiterlesen …

Welch ein Jahresabschluß für Rolf Droste

Mit einer glänzenden Platzierung konnte Rolf Droste die RCN-Saison 2018 am vergangenen Wochenende abschliessen. Beim 8. und letzten Lauf zur Rundstrecken-Challenge hatte sich Rolf den Finnen Hannu Luostarinen zur Verstärkung in das Cockpit des Opel Astra TCR geholt. Der bekannt schnelle Finne schaffte es,  bei feuchter Strecke den Astra auf die Pole zu fahren. Dahinter … Weiterlesen …

Klassensieg Bad Emstal ……..Ade

Eigentlich haben wir alles Richtig gemacht! Durch die Bank waren wir tatsächlich  jede WP schneller als Team Martin +Heinz Robert Jansen im Manta und auch wie Dieter Jäkel mit Alina Pletsch im Ascona sowie Norbert Zaremba mit Beifahrer F. Peter im M3. Mir zunächst unverständlich, da wir WP1+2 noch nie gefahren waren. Wo der Speed … Weiterlesen …