Rallye 2018 und Köln Ahrweiler Vorbericht

In diesem Jahr lief nicht alles so rund wie in den Meisterschaftsjahren 2015/2016. Wir hatten Anfang des  Jahres  Probleme mit Wasserverlust. Deshalb verbauten wir zunächst einen leistungsschwächeren Motor. Der Fehler wurde beim Überprüfen des alten Motors gefunden. Es war die Kopfdichtung. Der Motor hatte jedoch nichts abbekommen. Nach erneutem Einbau lief er sauber, aber es … Weiterlesen …

Klassensieg Bad Emstal ……..Ade

Eigentlich haben wir alles Richtig gemacht! Durch die Bank waren wir tatsächlich  jede WP schneller als Team Martin +Heinz Robert Jansen im Manta und auch wie Dieter Jäkel mit Alina Pletsch im Ascona sowie Norbert Zaremba mit Beifahrer F. Peter im M3. Mir zunächst unverständlich, da wir WP1+2 noch nie gefahren waren. Wo der Speed … Weiterlesen …

Hinterland zum dritten Mal

Diese Rallye habe ich persönlich als „NICHT IMMER TOLL“ in Erinnerung.  Dabei ist es eine richtig gute Veranstaltung !!  Letztes Jahr sind Christoph und ich ausgefallen wegen Motorschaden.  2016 gab es im Ascona B  einen Dämpferabriss und noch ein paar Kleinigkeiten. Dies Jahr gingen Dietmar und ich erneut an den Start dieser tollen Veranstaltung, wohlwissend, … Weiterlesen …

Rallye Birkenfeld….Neuland…..!

Ja, da waren wir wirklich noch nicht. Kein Wunder, denn sind es doch 275km und davon einiges über Land. Dann ist da noch die Rheinbrücke der A1, die seit Jahren für Fahrzeuge ab 3,5t gesperrt ist.  Also Umweg über die A3, Bonn Richtung Koblenz mit Stau an jeder Ecke. Didi hat es zum vereinbarten Zeitpunkt … Weiterlesen …

Rallye BuBi / Aller Weser

Ich sag mal so…..eine der schwierigsten Rallyes, die wir im Umkreis fahren.  Ständig wechselnde Bedingungen  bei Wettervorhersagen, die letztlich dann doch nicht stimmen und bei Wp`s die schnelle Richtungsänderungen ausmachen. Im IVG Gelände spielt sich fast alles ab. Freitagnachmittag sind wir dort bereits die erste Runde (3 WP`s) abgefahren. Ich hatte mich noch gewundert, wie … Weiterlesen …

Rutschpartie Köln Ahrweiler 2017

Der DMSB hatte die Zusendung des KFP für Dienstag bestätigt. Nach vielem hin und her war dieser ´schon tatsächlich ´ Donnerstag früh in der Post, so dass ich vor der RKA in der Eifel beim Sachverständigen den Kadett vorführen konnte. Danach: Treffen mit Norbert und natürlich mit Christoph in Mayschoß zur Papier- und technischen Abnahme … Weiterlesen …